ClubProjekt in Hamburg und anderswo 

Von Billstedt bis Timbuktu
Mit unserem sozialen Engagement bemühen wir uns vor allem,
benachteiligten Mädchen und Frauen zu helfen.
 
Projekte . die wir . SI Club Hansestadt Hamburg . seit 2007 . unterstützt haben . in Hamburg und anderswo . lokal . national . international . und immer gemeinsam mit anderen . die professionell . konkret . voller Empathie . initiativ . unterstützenswert helfen:

Tansania

Unterstützung bei Schulaufbau, Brunnenbau, Solarenergie. Projekt: Dt.-Tansanische Gesellschaft . 

 

2007

Billstedt 

 

Deutschunterricht für Migrantinnen .

 

2007 / 2008

 

Cartable Soroptimist Bildungsprojekt für Mädchen in Mali . 

2007-2009 / 2010-2012

 

Lese-Ecke + Zeitungs-Abo

 

Jahresabo Hamburger Abendblatt + Lese-Ecke für Schüler der Haupt- und Realschule Sinstorf . 2008

Restoring Dignity - Securing the Future

 

Medizinische Hilfe, Unterstützung und Beratung
für an Fisteln erkrankter Frauen .
2008
All Hands on Deck

Pädagogischer Segeltörn der SchülerInnen der
Klasse 8 der Max Brauer Schule, Altona,

 

2008

Karla Schefter

Wasserleitungssanierung eines Krankenhauses in Chak-e-Wardak, Afghanistan,

 

2008 / 2009
Sperrgebiet Hamburg 
Schutz- und Beratungsraum für Mädchen und junge Frauen. Ein Projekt der Diakonie .
AKTUELLES PROJEKT !! 
 
seit 2009
Jede Oma zählt .
Stille Heldinnen Unterstützung der Großmütter, die ihre Enkelkinder versorgen - obwohl sie selber kaum etwas haben - da die Enkelkinder zu den Millionen AIDS-Waisen gehören, die ihre Eltern verloren haben und völlig mittellos zurückgeblieben sind . Ein Projekt von HelpAge .
 
2009/ 2011
SI-Mentoring  
Coaching junger Studienabsolventinnen .
 
seit 2009
Musiker ohne Grenzen 
Musikunterricht für Straßenkinder in Ecuador
durch StudentInnen der Hochschule für Musik und Theater Hamburg .
AKTUELLES PROJEKT !! www.musikerohnegrenzen.de
 
seit 2009/ 2010
 
Schon seit 2007 geben Studierende der Hochschule für Musik und Theater www.hfmt-hamburg.de Kindern und Jungendlichen Musikunterricht in Guayaquil / Ecuador (und inzwischen weiteren Orten). Ihr Motto ist Spielend Perspektiven schaffen. Mit Musik. Selten haben wir so hochmotivierte junge Menschen kennengelernt - das Projekt ist entsprechend erfolgreich, ein gemeinnütziger Verein ist gegründet: Musiker ohne Grenzen e.V. - eventuell zugedachte Spenden anlässlich unseres Clubgeburtstages am 14.09.2013 kommen diesem Projekt zugute de.wikipedia.org/wikiMusiker_ohne_Grenzen
www.netzwerk.musikerohnegrenzen.de
 
 
IKB
Berufsförderung für Migrantinnen . 
 
2009/ 2010
JA! Wir Hamburger helfen
Gemeinschaftsprojekt der Hamburger Serviceclubs .
 
2009/ 2010
Dilal Eren
Ausbildungsunterstützung einer Kurdischen Studentin .
 
2010
Pour Femmes
Deutschkurse + Integrationshilfe für afrikanische
Asylbewerberinnen im SüderELBraum . 
 
seit 2011
 

 

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Zum Seitenanfang